Der schönste Weihnachtsmarkt in Westfalen, Münster

Wenn der Prinzipalmarkt im goldenen Lichterglanz leuchtet, durch die Stadt der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün zieht und sich die Geschäfte festlich geschmückt präsentieren ist es wieder soweit: Fünf Weihnachtsmärkte verwandeln Münsters Altstadt in ein Wintermärchen und laden mit 300 Ständen zum vorweihnachtlichen Bummel ein.

Der größte Weihnachtsmarkt liegt auf dem Platz des Westfälischen Friedens im Rathausinnenhof. Unter einem romantischen Lichterhimmel sind Schmuck- und Kunstgewerbestände sowie jede Menge kulinarische Angebote zu finden. Zu Füßen der mächtigen Lambertikirche erstreckt sich der Lichtermarkt St. Lamberti mit einer 18 Meter hohen Lichtertanne. Kleine blaue Spitzdachbuden bieten hier Christbaumschmuck, Spielzeug und weihnachtliche Leckereien an. Im gemütlichen Weihnachtsdorf rund um das Denkmal des Münsteraner Kiepenkerls, wo urige Stände mit westfälischen Spezialitäten und Kunsthandwerk einladen, verbinden sich Genuss und Tradition. Eine schön gestaltete Krippe, ein großes Kinderkarussell und jede Menge attraktive Verkaufsstände gibt es auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt zu entdecken. Vor den historischen Gemäuern der Überwasserkirche öffnet der Giebelhüüskesmarkt mit viel Handwerkskunst und besonderen Leckereien seine Tore.

Leistungen.

 

Fahrt im Luxusfernreisebus nach Münster

 

Abfahrten:

07:00 Uhr Kerpen, Alte Landstr.

07:30 Uhr Bergheim Bahnhof

 

Termin: 8.12.2012

 

Preis pro Person € 28,00

Kinder bis zum 12. Lebensjahr € 20,00